Gemeindenachrichten

05. Mai 2022

Grundsteuerreform - Informationen und Handlungsempehlungen für Grundstückseigentümer

Die Reform der Grundsteuer wurde aufgrund einer Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes notwendig. Deshalb wurde im November 2020 das „neue“ Grundsteuergesetz des Bundeslandes Baden-Württemberg erlassen. Die Umsetzung erfordert jedoch die Mitwirkung der betroffenen Bürger. Bis zum 31. Oktober 2022 müssen die Steuerpflichtigen ihre sogenannte „Feststellungserklärung“ für die Grundsteuer-Hauptfeststellung zum 1. Januar 2022 bei ihrem zuständigen Finanzamt per ELSTER abgeben. Dies ist jedoch frühestens ab dem 1. Juli diesen Jahres möglich. Derzeit müssen die Betroffenen noch nichts unternehmen, auch eine Kontaktaufnahme mit dem gemeinsamen Gutachterausschuss „Breisgau-Nord Hochschwarzwald“ bei der Gemeinde Kirchzarten ist aktuell nicht nötig und führt auch zu keinem Ergebnis. Die für die Feststellungserklärung benötigten Bodenrichtwerte stehen nicht vor Ende Juni 2022 zur Verfügung.  Ab Juli 2022 werden auf der Internetseite www.grundsteuer-bw.de weitere Informationen und erforderliche Daten zur Abgabe der Feststellungserklärung zu finden sein. Auf die Bodenrichtwerte der jeweiligen Kommunen kann hierüber dann voraussichtlich ebenfalls zugegriffen werden. Darüber hinaus gibt es bereits jetzt auf der Webseite des Finanzministeriums ein umfassendes FAQ mit Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um die Grundsteuerreform sowie ein kurzes Erklärvideo für Eigentümerinnen und Eigentümer. In Ergänzung dazu können allgemeine Fragen dem virtuellen Assistenten der Steuerverwaltung unter www.steuerchatbot.de gestellt werden.

04. Mai 2022

Einladung

Tagesordnung
mehr erfahren

03. Mai 2022

Zämme ebbis bewege

Liebe Feldberger Vereine, Einrichtungen, Bürgerinitiativen, liebe Bürger und Bürgerinnen, egal ob Verein oder Stammtisch, ob Freundeskreis oder Kolleg:innen! Sie haben ein Projekt, das Sie zämme für Feldberg umsetzen wollen? Etwas, das allen vor Ort zugutekommt? Dann sind Sie hier genau richtig!
mehr erfahren
Frühlingsboten

12. April 2022

Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung in den Osterferien

Karfreitag, 15.04.2022:                 geschlossen Ostermontag, 18.04.2022:           geschlossen Dienstag, 19.04.2022:                   08:30 Uhr – 12:00 Uhr Mittwoch, 20.04.2022:                  08:30 Uhr – 12:00 Uhr
mehr erfahren

16. März 2022

Zensus 2022

2022 findet in Deutschland der Zensus – auch bekannt als Volkszählung – statt. Für die Befragungen von Haushalten und an Wohnheimen suchen wir aktuell Interviewerinnen und Interviewer.
mehr erfahren

11. März 2022

Lea-Mittelstandspreis 2022

Viele Unternehmen in Baden-Württemberg leben eine verantwortungsvolle und nachhaltige Unter-nehmensführung. Sie vereinbaren gesellschaftliches Engagement mit wirtschaftlichem Erfolg und sichern so ihre Zukunftsfähigkeit in dynamischen Zeiten. Mit innovativen „Corporate Social Respon-sibility“ (CSR)-Aktivitäten und Kooperationspartnern aus dem Dritten Sektor gehen sie gesellschaft-liche Herausforderungen aktiv an. Deshalb sind sie von unschätzbarem Wert für unsere Gesell-schaft.
mehr erfahren

07. März 2022

Ukraine-Hilfe

Uns bewegt tiefe Betroffenheit und Anteilnahme im Hinblick auf das Schicksal der Menschen seit Beginn des Angriffskriegs in der Ukraine. Über eine Million Menschen sind bereits geflohen und es werden täglich mehr. Wir stellen uns daher darauf ein, dass zahlreiche Menschen bei uns Zuflucht suchen und eine Unterkunft benötigen.
mehr erfahren

15. Februar 2022

Geänderte Öffnungszeiten des Rathauses über die Fasnet 2022

Die Gemeindeverwaltung wird ab 12:00 Uhr am schmutzige Dunschdig (24.02.2022) geschlossen .
mehr erfahren

24. Januar 2022

Denkmalschutzpreis für private Eigentümer ausgeschrieben

Der Schwäbische Heimatbund und der Landesverein Badische Heimat loben zum 37. Mal den Denkmalschutzpreis Baden-Würt-temberg aus. Dieser stellt die denkmalgerechte Erhaltung und Neunutzung historischer Gebäude in den Mittelpunkt. Bis zu fünf Preisträger werden mit einem Preisgeld von insgesamt 25.000 Euro belohnt, das die Wüstenrot Stiftung zur Verfügung stellt.
mehr erfahren

18. Januar 2022

„Das Digitale Dorf in der Tasche“

Ein einfacher Informationsaustausch, eine Förderung des Miteinanders, eine starke und vernetzte Feldberger Gemeinschaft. Das alles bietet der DorfFunk.
mehr erfahren

05. Januar 2022

Zutritt zum Feldberger Rathaus nur noch unter 3G

Aufgrund der neuen Corona-Verordnung ist der Zutritt zum Rathaus in Altglashütten und zu anderen kommunalen Verwaltungsgebäuden für Besucherinnen und Besucher ab 01. Januar 2022 nur noch unter der 3G-Regelung möglich. 
mehr erfahren

20. Dezember 2021

Verkauf von Keycards an Gastgeber

18. Oktober 2021

verstärkte Corona-Kontrollen in der Gastronomie

Durchführung einer Schwerpunktaktion zur Überprüfung der Einhaltung der CoronaVO in der Gastronomie in Baden-Württemberg vom 21. Oktober 2021 bis einschließlich 22. Oktober 2021
mehr erfahren

28. September 2021

Schadstoffsammlung am Mittwoch, 29.09.2021 (9:30 - 11:30)

Leider ist dem Verlag bezüglich der Uhrzeit zur Schadstoffsammlung am Mittwoch ein Fehler unterlaufen.
mehr erfahren

01. September 2021

Ausschreibung

Nach dem Agrarstrukturverbesserungsgesetz ist über die Genehmigung zur Veräußerung nachstehenden Grundeigentums zu entscheiden:
mehr erfahren

23. August 2021

Wahl des Vorstands der Teilnehmergemeinschaftder Flurbereinigung Todtnau-Aftersteg

16. August 2021

Prädikat Luftkurort für die Gemeinde Feldberg wieder bestätigt

Ein Gutachten des Deutschen Wetterdienstes, Abteilung Klima- und Umweltberatung vom 25.01.2021 bestätigt, dass die lufthygienischen Anforderungen an das Prädikat "Luftkurort" in Feldberg weiterhin erfüllt sind.
mehr erfahren

09. August 2021

Breitbandausbau im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald (Stand 02.07.2021)

Der Breitbandausbau der weißen Flecken des Zweckverbands Breitband Breisgau-Hochschwarzwald in Feldberg geht auf einen maßgeblichen Meilenstein zu. Nach vielen aufwendigen Prozessschritten laufen die notwendigen Verfahren für die Planungs- und Bauausschreibungen. Diese sollen planmäßig im Herbst 2021 abgeschlossen und vergeben sein. Der sichtbare Ausbau für unterversorgte Bereiche rückt damit in greifbare Nähe und soll noch in diesem Jahr begonnen werden. Mit der Analyse der grauen Flecken erhalten auch weitere Bereiche der Gemeinde Feldberg Beachtung.
mehr erfahren

03. August 2021

Zensus 2022

Im Jahr 2022 wird in Deutschland der nächste Zensus durchgeführt. Der Zensus beinhaltet eine Volks-, Gebäude- und Wohnungszählung und wird in allen Mitgliedsstaaten der EU turnusmäßig durchgeführt. Mit dieser statistischen Erhebung wird ermittelt, wie viele Menschen in Deutschland leben, wie sie wohnen und arbeiten. Viele Entscheidungen in Bund, Ländern und Gemeinden beruhen auf Bevölkerungs- und Wohnungszahlen. Um verlässliche Basiszahlen für Planungen zu haben, ist eine regelmäßige Bestandsaufnahme der Einwohnerzahl notwendig.
mehr erfahren

03. August 2021

Infoveranstaltung zum Glasfaserausbau am 03. August in der Feldberghalle

Geförderter Glasfaserausbau in Feldberg
mehr erfahren

30. Juli 2021

Klimaschutzkonzept Landkreis Beisgau-Hochschwarzwald beschlossen

30. Juli 2021

Badenova Schwarzwaldtag

30. Juli 2021

Tourismusworkshop Feldberg

Am Dienstag, 20.07.2021 fand im Feuerwehrhaus Feldberg der erfolgreiche Tourismusworkshop Feldberg statt. Das Protokoll zum Tourismusworkshop (kurze und lange Version) sowie die dazugehörige Präsentation finden Sie hier.
mehr erfahren

26. Juli 2021

Nachruf

Herr Altbürgermeister Roland Ströbele lenkte von 1980 bis 2011 als Bürgermeister die Geschicke Bärenthals.  Er war ein überzeugter Europäer. Auf seine Initiative erfolgte 1992 erstmals ein Treffen von Delegationen aus mehreren europäischen Orten, die in unterschiedlicher Schreibweise Bärental heißen. Das war der Anstoß für die Gründung der EURO-Bärental Gemeinschaft.
mehr erfahren

06. Juli 2021

Eingeschränkte Öffnungszeiten des Rathauses im August

Sehr geehrte Damen und Herren,   im August ist das Bürgerbüro und das Büro des Bürgermeisters - aufgrund der Urlaubszeit – nicht täglich in der für Sie gewohnten Weise personell besetzt . Beispielsweise ist unser Bürgerbüro und das Büro des Bürgermeisters (mit Telefonzentrale) am Donnerstag den 19. August und am Freitag, den 20. August geschlossen.   Für Anliegen an andere Mitarbeiter*innen im Rathaus ist eine vorherige Terminvereinbarung erforderlich.
mehr erfahren