„Das Digitale Dorf in der Tasche“

Kennen Sie schon die App DorfFunk? Nein? Dann wird es aber Zeit!

Ein einfacher Informationsaustausch, eine Förderung des Miteinanders, eine starke und vernetzte Feldberger Gemeinschaft. Das alles bietet der DorfFunk.

Das Fraunhofer IESE hat mit seiner Digitale-Dörfer-Plattform verschiedene digitale Bausteine für Dörfer entwickelt, welche die Grundlage für die DorfFunk-App bilden. Mit der DorfFunk-App können Sie zum Beispiel Ihre Hilfe anbieten, Gesuche einstellen oder zwanglos miteinander plauschen. Der Austausch zwischen den Bürger*innen im Dorf wird gefördert – mit nur einem Funk teilen Sie Ideen miteinander und vernetzen sich. Da auch die Neuigkeiten aus der Gemeindeverwaltung gefunkt werden, bleiben sie dabei immer auf dem Laufenden.

Download der DorfFunk App ganz einfach:
1. Mit dem Browser auf dem Smartphone die Webseite dorf.app aufrufen
2. Betriebssystem des Smartphone wählen (iOS oder Android)
App downloaden

Aus digitalen Begegnungen sollen persönliche Begegnungen entstehen

Je mehr Feldberger Bürger und Bürgerinnen die App nutzen, desto erfolgreicher wird unser Austausch und desto stärker unsere Vernetzung! Wir würden uns deshalb sehr freuen, wenn sie mit ihrer Familie und ihren Nachbarn über die App sprechen und zum mitfunken animieren. Und wenn sie ein Geschäft haben und gerne Flyer zur App auslegen möchten, dann wenden sie sich gerne an das Rathaus. Hier können Flyer abgeholt werden. 

Hier erfahren Sie mehr zum Thema DorfFunk.
"Digitale Dörfer" ist ein Projekt des Fraunhofer IESE. Mehr dahzu erfahren Sie hier